D´Raith Schwestern

Zum Künstler
Gewählter Termin:
Do, 06.06.19 - 20:01 Uhr

Wisst’s wou mei Hoamat is

Trotz guter Kritiken, sowie trotz Ausschöpfung aller werblichen Möglichkeiten, ist es uns nicht gelungen, eine genügend große Anzahl von Zuschauern für das Programm zu interessieren. Eine vernünftige Interaktion zwischen Publikum und Künstlern lässt sich so nicht herstellen. Deshalb haben wir uns nach Rücksprache mit den Künstlern entschlossen, die Veranstaltung abzusagen. Wir bedauern dies sehr, aber leider ist es uns nicht möglich, anderes zu reagieren. Trotzdem werden wir auch weiterhin versuchen, thematisch immer offen zu bleiben und nicht nur dem „Mainstream“ zu folgen.
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Heimatlieder, Gespenster und die Wilde Jagd
Nirgendwo sonst passen Heimatlieder und Sagen besser hin, als in die ehrwürdigen alten Mauern von Schlössern, Burgruinen und Spielstätten in historischem Ambiente. Davon können Sie sich überzeugen, bei der Burgentour der Raith-Schwestern mit ihrem Programm „Wissts wou mei Hoamat is“. Da wird es gruselig nach Sonnenuntergang bei Blaimers Geschichten über Gespenster, die Weiz und die Wilde Jagd, und richtig schee, staad und besinnlich, wenn die Raith-Schwestern mit ihrem einzigartigen Zwiegesang die Herzen der Zuhörer anrühren. Mit Oberpfälzer Arien, alten bayerischen Volkslieder und Geschichten lassen sie die Erinnerung an unsere Ahnen und Urahnen aufleben.

Veranstaltungsort: Burg Wertheim

Karten kaufen

Leider haben Sie die Veranstaltung verpasst.
Presseinformationen