Direkt zum Inhalt wechseln

Ein Abend Namens Waltraut

Zum Künstler
Keine aktuellen Termine

Ein Abend Namens Waltraut

Wer ist Waltraut und was macht DIE in Aschaffenburg? Nun, Waltraut ist die Hälfte der Menschheit!
Vielleicht nicht der hippeste Name, aber er bedeutet nichts anders als „starke Herrscherin“. Denn früher stand „waltan“ für herrschen und „trud“ bedeutete Stärke oder Kraft…  Waltraut – die Starke, so heißt eine neue Reihe im Hofgarten. Auf der Bühne: starke Frauen, lustige Frauen, verletzliche Frauen, freie Frauen – und auch der ein oder andere Mann, wenn es passt. Waltraut zeigt die Vielfalt der Weiblichkeit, ihre Bühne ist offen für Kabarett, Comedy, Musik, Kunst aller Art, aber auch für Projektvorstellungen und Vernetzung zur Unterstützung von Mädchen und Frauen. Moderiert wird der Abend von Fee Badenius (www.feebadenius.de), die sich mit zahlreichen Auftritten in Aschaffenburg schon einen Namen gemacht und in die Herzen des Publikums gesungen hat. Ihre Gäste sind Inka Meyer und Fee Brembeck (Lisa Koz fällt krankheitsbedingt aus)

Fee Brembeck (www.fee-brembeck.de) Sie ist eine künstlerische Wundertüte: Sie ist Kabarettistin, Autorin, angehende Opernsängerin und eine der bekanntesten Poetry Slammerinnen im deutschsprachigen Raum. Ob spitze Parodien, gereimte Lachsalven oder geschmetterte Wahrheiten in Sopranstimme, Fee versteht es, zu überraschen und lässt ihrem Publikum so -wie die SZ schreibt- keine Wahl, als sich verzaubern zu lassen.

Inka Mayer (www.inkameyer.de) Mal ehrlich: Zu unserem Glück brauchen wir keinen Coach, sondern eine anständige Couch! Ein Platz nur für uns allein. Wo es den gibt? Bei Inka Meyer. Sie ist „die letzte Inka“ des deutschen Kabaretts. Das heißt: Indianerin und Fährtenleserin im Dickicht der Moderne. Die Tochter eines friesischen Orientexperten ist die perfekte Reisebegleitung auf der Suche nach dem verlorenen Spaß.

Veranstaltungsort: Hofgarten Kabarett

Karten kaufen

Leider haben Sie die Veranstaltung verpasst.
Presseinformationen