XVII. Aschaffenburger Maulaffenfest

Zum Künstler
Gewählter Termin:
So, 28.08.22 - 14:30 Uhr

Moderation: Daniel Fleckenstein

Nach 2 Jahren Zwangspause eröffnet der Hofgarten seine Saison wieder mit einem kleinen, feinen Open-Air-Fest. Mit dabei sind diesmal…
Urban Priol: https://urbanpriol.de Mit Freude stürzt er sich in die Fluten des täglichen Irrsinns, taucht in den Abgrund des Absurden, lästert lustvoll und hat dabei genauso viel Spaß wie sein Publikum. „Im Fluss.“ ist wie ein Rafting-Trip, der mit rasantem Tempo über Absätze und an Felsenblöcken vorbei durch wild schäumende Stromschnellen führt. Kommen Sie mit!
Johannes Floehr: https://johannesfloehr.de Wenn Super Mario kein Italiener wäre, sondern Deutscher: Hieße er dann „Toller Jochen“? Oder „Prima Klaus“? Wer sich solche und viele andere Fragen stellt, der braucht keine Antworten, sondern eine Bühne. Und auf eben diese stellt sich der sympathische Zwei-Meter-Mann Johannes Floehr mit seinen frechen Scherzen nun schon seit einigen Jahren.
Rene Sydow: https://rene-sydow.de sucht wieder die Kabarettbühnen heim. Sein viertes Programm sollte gleichzeitig sein heiterstes werden. Ein fröhliches Feuerwerk der Boshaftigkeit gegen Politiker, Prominenz und Political Correctness. Der Preisträger des Deutschen wie des hessischen Kabarettpreises, ist ein zorniger Intellektueller, der das Volk aus seiner Lethargie peitscht. Er ist moralisch, ohne zu moralisieren und dabei erfrischend unterhaltsam!
Frank Fischer: https://fischerfrank.de Meschugge – ständig hat man den Eindruck, von Menschen umgeben zu sein, bei denen im Kopf nicht alles ganz rund läuft. Frank Fischer hat sie alle beobachtet. Bei seinen Reisen quer durch die Republik kommt er ins Gespräch mit schwer verständlichen Sachsen, hessischen Nazis und einer schwäbischen Frauen-Reisegruppe.
Nils Heinrich:  https://nils-heinrich.de ist wieder da. Der gern gesehene Gast diverser Kabarett­Sendungen und vor allem Schöpfer solcher unsterblichen YouTube-Ohrwürmer wie „Laktose­intoleranz“, “Mensch von früher” oder „Twitternde Mädchen“ bringt sein neuestes Live-Programm auf die Bühne. Es heißt „Nils Heinrich probt den Aufstand“. Das klingt kämpferisch, ist aber sehr lustig.
Henning Schmidtke: https://henning-schmidtke.de ist mehr als ein traditioneller Kabarettist. Einzigartig macht ihn sein außergewöhnliches Talent, mit dem er Musik und Comedy miteinander verbindet. Neben ausdruckstarker komplexer Musik aus jazzigen und klassischen Elementen, ist gleichermaßen Rockmusik und Rap im Repertoire des Klaviervirtuosen Schmidtke vorzufinden.
es moderiert: Daniel Fleckenstein: http://www.primavera24.de/moderation/daniel-fleckenstein ihn muss man nicht vorstellen. Selbst wer Radio Primavera nicht unbedingt hört, ist irgendwann beim Zappen bei ihm hängen geblieben. Jeden Morgen schmeißt er die Menschen der Region aus dem Bett. Er liebt Running Gags und träumt von seinem 5.000 Fallschirmsprung. Nebenbei ist er seit vielen Jahren mit seiner A-Cappella Band John Beton & Five Holeblocks, sehr erfolgreich unterwegs…

 

Veranstaltungsort: Karlsplatz Aschaffenburg

Karten kaufen für den 28.08.22 - 14:30 Uhr

Preis: frei

Karten können Sie auch über unsere Vorverkaufsstellen kaufen.

Presseinformationen