Das Hofgarten-Kabarett schließt aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ab dem 14. März 2020 bis auf weiteres

Christopher Miltenberger feat. Andreas Lippert

Zum Künstler
Gewählter Termin:
So, 21.06.20 - 18:00 Uhr

Lagerfeuerklavier, Musik und Plauderei

Das Lagerfeuer lodert wieder! Was in den letzten Jahren nur in den Museumsnächten das Publikum begeisterte, findet nun seine regelmäßige Fortsetzung. Grandios interpretierte Musik, hochamüsante Moderationen und jetzt auch noch geistreiche Plaudereien…
Christopher Miltenberger´s
  musikalisches Spektrum ist breit gefächert. Ob Klassik, freie Improvisation, Pop, Jazz oder orientalische Musik – die klangvolle Kunst ist gleichermaßen Liebe und Leidenschaft des deutsch-philippinischen Pianisten. Er ist Mitglied des bekannten orient-occident Ensembles „Sarband“ (u.a. Echo Gewinner), einem „Brückenbauer zwischen den Kulturen“. Das Aschaffenburger Publikum begeisterte er bereits auf den letzten Musemsnächten mit wunderbarer Musik und grandiosen, hochamüsanten Moderationen. Ein Spät-Nachmittag zum Träumen…
Christopher Miltenberger´s Gast ist diesmal Andreas Lippert.

Andreas Lippert studierte Violoncello bei Daniel Robert Graf, Solocellist an der Frankfurter Oper, und erwarb das Staatsexamen für Privat-und Musikschullehrer an der Universität Mainz. Es folgten Meisterkurse bei William Pleeth, Mischa Maisky und Steven Isserlis. Nach einjähriger Tätigkeit als Cellist im Orchester der Staatstheaters Wiesbaden wirkt er seit 1989 als Cellopädagoge an der Städtischen Musikschule Aschaffenburg. Als Solist konzertierte Andreas Lippert mit mehreren Orchestern; so hörte man ihn in den letzten Jahren mit den Cellokonzerten von Schumann, Haydn, Kabalewsky und Schostakowitsch. Seit längerem führt er die Cellogruppe des  Bachcollegiums sowie des Collegium Musicum Aschaffenburg an, in dessen Organisation er auch mitwirkt. Durch sein Spiel in unterschiedlichen Ensembles  besitzt er reiche kammermusikalische Erfahrung.

Andreas Lippert
Veranstaltungsort: Hofgarten Kabarett

Karten kaufen

Leider haben Sie die Veranstaltung verpasst.
Presseinformationen