Do. 02. Juni 2022
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr
Christoph Sieber

Mensch bleiben

Das Gute vorweg: Christoph Sieber ist sich mal wieder treu geblieben. In „Mensch bleiben“ hat er erneut das aufgeboten, was ihn ausmacht: Den schonungslosen, satirischen Blick auf Politik, Kunst und Gesellschaft. Sieber gelingt mit seinen bitterbösen Texten eine gnadenlose Sicht auf unsere Zeit.
Fr. 03. Juni 2022
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr
Matthias Egersdörfer

Nachrichten aus dem Hinterhaus

In Matthias Egerdörfer neuem Programm erfahren sie welche Nachrichten aus dem Hinterhaus es gibt. Nehmen Sie Platz und hören zu. Er ist ein guter Erzähler und sie das perfekte Publikum.
Do. 09. Juni 2022
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr
Urban Priol

Im Fluss.

„Im Fluss.“ ist wie ein Rafting-Trip, der mit rasantem Tempo über Absätze und an Felsenblöcken vorbei durch wild schäumende Stromschnellen führt. Kommen Sie mit! Folgen Sie dem Motto eines andere großen griechischen Philosophen, Costa Cordalis: „Steig‘ in das Boot heute Nacht!“ Sie werden es nicht bereuen.
Fr. 10. Juni 2022
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr
Urban Priol

Im Fluss.

„Im Fluss.“ ist wie ein Rafting-Trip, der mit rasantem Tempo über Absätze und an Felsenblöcken vorbei durch wild schäumende Stromschnellen führt. Kommen Sie mit! Folgen Sie dem Motto eines andere großen griechischen Philosophen, Costa Cordalis: „Steig‘ in das Boot heute Nacht!“ Sie werden es nicht bereuen.
Sa. 11. Juni 2022
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr
Urban Priol

Im Fluss.

„Im Fluss.“ ist wie ein Rafting-Trip, der mit rasantem Tempo über Absätze und an Felsenblöcken vorbei durch wild schäumende Stromschnellen führt. Kommen Sie mit! Folgen Sie dem Motto eines andere großen griechischen Philosophen, Costa Cordalis: „Steig‘ in das Boot heute Nacht!“ Sie werden es nicht bereuen.
So. 12. Juni 2022
Beginn: 11:30 Uhr - Einlass: 10:30 Uhr
Urban Priol

Tilt!

Urban Priol, der fränkische Kabarett-Anarcho dreht und wendet die Ereignisse der gerade vergangenen Monate. Aus scheinbar Unzusammenhängendem knüpft Priol aberwitzige Fäden, die sich am Ende zu einer unglaublichen Logik verstricken. Musikalische Begleitung: Klaus Appel
Mi. 22. Juni 2022
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr
Alfons

Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Und gibt es dort genug Parkplätze?

ALFONS‘ neues Programm ist eine berührende, typisch alfonsische Mélange aus Solo-Theater und Kabarett; ein Genuss mit anhaltenden Nachwirkungen: Tränen in den Augen, Wärme im Herzen - und Kater in den Lachmuskeln.
Tickets nur erhältlich über die Theaterkasse des Stadttheaters Schloßgasse 8 63739 Aschaffenburg Tel: 06021 – 3301888
Fr. 24. Juni 2022
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr
Sven Garrecht

Wenn nicht jetzt, wo sonst?

Wenn auch mit einem gewissen Hang zur Nostalgie, singt, spielt und dichtet sich Sven Garrecht entlang an den großen und kleinen Fragen unserer Zeit: Ist diese Welt überhaupt noch zu retten, und muss ich dazu von der Couch aufstehen? Wenn nicht jetzt, wo sonst? - das neue Programm von Musikkabarettist Sven Garrecht!
Sa. 25. Juni 2022
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr
Lisa Fitz

Flüsterwitz

Den Flüsterwitz erzählt man hinter vorgehaltener Hand. Er könnte Menschen in Hörweite beleidigen, sensible Damenohren kränken oder so wahr sein, dass er Machthabern gefährlich wird. Eigentlich ist der Flüsterwitz ein politischer Witz. Wenn man mit einem autoritären System haderte oder Repressalien befürchtete, erzählte man sich Flüsterwitze.
So. 26. Juni 2022
Beginn: 18:00 Uhr - Einlass: 17:00 Uhr
Mathias Tretter

Sittenstrolch

Dass man das neue Programm von Mathias Tretter gesehen haben muss, ist ja keine Frage. Man ahnt: Das kann ja heiter werden – so sehr, dass danach wieder getwittert wird. Oder nochmal Tretter: „Sittenstrolch, mein siebtes Solo. Das erste mit Humor.“
Neues Programm