Sa. 08. April 2023
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr
Lucilles Lumbago

Je kürzer der Rock, desto schöner der Roll

Dem Band-Motto „Je kürzer der Rock, desto schöner der Roll!" folgend, begeistert die Band immer wieder mit ihren Showeinlagen auf der Bühne und im Publikum. Der 5-stimmige Gesang trägt wesentlich zum originalen Sound dieser typisch amerikanischen und deutschen Musik der 50‘s bei.
Der Vorverkauf beginnt in Kürze!
Fr. 14. April 2023
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr
Hauck & Bauer

Das schlechtestverkaufte Buch der Welt

Die Cartoons von Hauck & Bauer kennt man aus der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, der TITANIC oder aus der Apotheken Umschau. Aber erst auf der Bühne lernen Sie sie richtig kennen. Bei ihren Cartoon-Lesungen werfen Hauck & Bauer ihre Zeichnungen an die Wand und vertonen sie live mit verteilten Rollen.
Sa. 15. April 2023
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr
Christian Ehring

Antikörper

Ehrings neues Bühnensolo ist ein hintergründiger satirischer Monolog über eine Gesellschaft im Krisenmodus, über Kommunikationsprobleme, Verschwörungserzählungen, Cancel Culture und den Versuch, im Gespräch zu bleiben, wo es keine gemeinsame Sprache mehr gibt. Gleichzeitig ist „Antikörper“ ein hochwirksamer Pointen-Cocktail, der zwar nicht gegen Corona hilft, wohl aber gegen die psychischen Begleiterscheinungen.
So. 16. April 2023
Beginn: 11:30 Uhr - Einlass: 10:30 Uhr
Urban Priol

Tilt!

Urban Priol, der fränkische Kabarett-Anarcho dreht und wendet die Ereignisse der gerade vergangenen Monate. Aus scheinbar Unzusammenhängendem knüpft Priol aberwitzige Fäden, die sich am Ende zu einer unglaublichen Logik verstricken. Musikalische Begleitung: Klaus Appel
Verschoben auf den 30.04.23 - 11:30 Uhr
Do. 20. April 2023
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr
Teresa Reichl

Obacht, I kann wos!

Teresa Reichls amüsante Bestandsaufnahme nach fast einem Vierteljahrhundert Frauenleben schlägt mit Leichtigkeit den Bogen zwischen den Publikums-Generationen und führt jeden mühelos an bis dato noch unbekannte oder unbeliebte Themenwelten heran. Wer einen Abend mit ihr erlebt hat, versteht plötzlich die Dynamik hinter Religionen (oder auch Verschwörungstheorien), der Spagat ist keine Illusion und Feminismus ist kein Schimpfwort mehr.
Fr. 21. April 2023
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr
Crossover

Vom milchstraßenlangen Warten auf den Augenblick…

Für wenige Wochen im Jahr finden sich regelmäßig Aschaffenburger Musiker*innen mit unterschiedlichem musikalischem Hintergrund zusammen, um in einigen wenigen Konzerten der Einheit hinter den Gegensätzen zu huldigen. Ein Abend voller Spielfreude, entspannten Akustikmomenten und Musik die Herz und Seele wieder aufladen.
So. 23. April 2023
Beginn: 18:00 Uhr - Einlass: 17:00 Uhr
Rolf Miller

Wenn nicht wann, dann jetzt!

Rolf Millers 8. Programm! Spätestens mit „Kein Grund zur Veranlassung“ und „Tatsachen“ gelingt der endgültige Durchbruch - mit „Primär“ und „Obacht“  kann der brilliante Satiriker nicht nur anknüpfen, sondern noch mehr Publikum erreichen -  und mit „Wenn nicht wann, dann jetzt“ wird Rolf Miller eines mit Sicherheit erneut schaffen: elegant stolpernd den Elefanten im Raum zu umgehen.
Do. 27. April 2023
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr
Tetra Pack – die Comedyshow

Moderation: Johannes Scherer

Johannes Scherer, ist ein Unterhaltungs-Allrounder. Sieben Jahre Moderator der Sat1-Show „Weck-up“, Synchronsprecher bei den Simpsons, Moderator bei Radio FFH und beim Tetra-Pack im Hofgarten. In Kürze wird bekannt gegeben wer noch mit auf der Bühne steht.
Fr. 28. April 2023
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr
Lars Redlich

Ein bisschen Lars muss sein.

Lars Redlich – quasi der Thermomix unter den Kleinkünstlern: Er singt, swingt, springt von der Sopran-Arie in den Hip Hop, mimt den Rocker, die Diva und textet Hits wie ,,Stairway to Heaven“ oder ,,Despacito“ brüllend komisch um! Überzeugen Sie sich selbst und erleben Sie einen zweistündigen Frontalangriff auf Ihre Lachmuskeln!
So. 30. April 2023
Beginn: 11:30 Uhr - Einlass: 10:30 Uhr
Urban Priol

Tilt!

Urban Priol, der fränkische Kabarett-Anarcho dreht und wendet die Ereignisse der gerade vergangenen Monate. Aus scheinbar Unzusammenhängendem knüpft Priol aberwitzige Fäden, die sich am Ende zu einer unglaublichen Logik verstricken. Musikalische Begleitung: Klaus Appel
So. 30. April 2023
Beginn: 18:00 Uhr - Einlass: 17:00 Uhr
Poetry Slam mod. Enrico Josche

Aschaffenburger Poetry Slam

Eine Wortschlacht der Poeten, Wortakrobaten und Storyteller! Heitere, traurige, düstere, komödiantische, kraftvolle, schnelle, nachdenkliche, aufwühlende, zärtliche, sanfte, ... Texte werden nicht nur ein Wellenbad der Gefühle, sondern auch einen Rock ‘n Roll der Poesie erzeugen.