Das Hofgarten-Kabarett muss aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen seit dem 14. März 2020 geschlossen bleiben!

Wir brauchen Ihre Unterstützung

Wenn wir nicht lachen… wird`s auch nicht besser!

Zu keinem Zeitpunkt in unserer 22jährigen Geschichte hat unser Motto wohl besser gepasst! Als kleines, kaum subventioniertes Theater, trifft uns die derzeitige Situation hart. Und eine Besserung ist nicht in Sicht! Zwar dürften wir unser Theater wieder öffnen. Aber, wenn wir das tun, könnten wir nach den Hygienevorgaben nur ca. 50 Leute einlassen. Unsere Bühne ist ca. 22m lang. Aber 10m breit. Ein Airbus A320 ist nur unwesentlich länger aber nicht mal halb so breit. Darin dürfen jetzt wieder 186 Menschen in den Urlaub fliegen. Pro Person ca. 0,5m² Platz. Bei uns müssen wir ca. 6,0m² vorsehen. Mundschutz ist obligatorisch. Wir können also maximal 25% Einnahmen generieren, würden aber mit der Wiedereröffnung wieder Kosten von 100% haben, Nein sogar ca. 110%. Denn um das Hygienekonzept umzusetzen, braucht es mehr Personal. Unter diesen Bedingungen ist ein Neustart im Hofgarten der direkte Weg in die Pleite. Wir tragen die Verantwortung für unsere Mitarbeiter, nicht nur im Theater. Auch für unsere Gastronomie, die Künstler*Innen und deren Mitarbeiter*Innen, all den Lieferanten, Dienstleistern, Partnern!
Wir bitten Sie deshalb JETZT um Ihre Unterstützung.
Kaufen Sie JETZT GUTSCHEINE für unsere künftigen Veranstaltungen.
Werden Sie JETZT MITGLIED in unserem Förderverein.
Unterstützen Sie uns JETZT MIT EINER SPENDE.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung,
Das Team des Hofgarten Kabarett